Google Suche


Homepage WWW






Einsatzleitwagen ELW

     
Baujahr 2003
Fahrgestell VW LT 35 TDI
Zul. Gesamtgewicht 3,5 to
Motor 5-Zylinder Turbodiesel
115 kW/156 PS
Antrieb 5-Gang Schaltgetriebe
     
Aufbau Signalanlage Techno-Design 8000 mit Frontblitzern und Heckblaulicht
     
Besatzung 2-6 (In der Regel Einsatzleiter + Fahrer)
Im Zuge von größeren Einsätzen schrittweise Ergänzung um bis zu 4 Führungshelfer
 
     
     

Einsatzleitfahrzeug als Vorausfahrzeug

Der Einsatzleiter (Zugführer oder erfahrener Gruppenführer) fährt mit dem ELW i.d.R. bei allen Alarmstichworten, die den Einsatz von mehr als 1 Fahrzeug erwarten lassen, dem Lösch- oder Rüstzug voraus.
So ist eine erste Lageerkundung möglich, wodurch die Einsatzfahrzeuge vom ersten Moment an sehr gezielt eingesetzt werden können. Der ELW bleibt vom Fahrer besetzt, der die Vermittlung zwischen dem Einsatzstellenfunk (Handfunkgeräte) und der Funk- und Telefonkommunikation mit den Folgefahrzeugen, der Leitstelle und anderen Stellen übernimmt.

Das Fahrzeug verfügt über eine bedarfsgerechte technische Ausstattung zur Abwicklung aller Führungsaufgaben, die auf örtlicher Ebene anfallen.
Mit Ausnahme von einem Pulverlöscher, eines Hand-Schaumlöschgerätes und eines Brecheisens (um einfache Sofortmaßnahmen bei Verkehrsunfällenn durchführen zu können) verfügt das Fahrzeug über keine weitere technische Gerätebeladung.
 
 

Auszug aus der Beladung


Für die Einsatzleitung
  • 3 Funkkreise im 4m-Band (Leitstelle, Fahrzeuge, Einsatzabschnitte)
  • 2 Funkkreise im 2m-Band (Einsatzstellenfunk)
  • 3 Handsprechfunkgeräte im 2m-Band
  • 1 Mobiltelefon
  • Explosions- und Sauerstoffmessgerät
  • Infrarot-Fernthermometer
  • Dachlautsprecher, Handmegaphon
  • Komplettsatz Einsatzpläne
  • Umfangreiche weitere Unterlagen
  • Magnetwandtafeln
  • Führungshilfsmaterial (Stifte, Formulare, Magnete,...)
  • ...
Für die Brandbekämpfung
  • 6 kg - Pulverlöscher
  • MicroCAFS- Druckluftschaumgerät

Für die technische Hilfeleistung
  • Brecheisen
  • Warndreiecke
  • 2 Warnblitzer
  • Sanitätsrucksack